Aktuelles: Eintrag BECK bei facebook BECK auf google+

Fit für neue Technik

Verkehrspolizei schult die BECK-Bus Fahrer

Thomas Fritz, als Polizeihauptkommissar Teamleiter der Verkehrspolizei und der Kontrollgruppe für Personen- und Güterverkehr der Polizeidirektion Esslingen, schulte die Fahrer von BECK-Bus im Umgang mit den neuen digitalen Kontrollgeräten 'Diko'.

Die Schulung fand in den eigenen Schulungsräumen des BECK Betriebsgeländes statt. In Theorie und Praxis lernten die Fahrer den Aufbau und den Umgang mit den modernen Geräten kennen, wie sie auch in den Bussen der BECK-Bus Flotte eingesetzt werden.

Die Geräte dienen der Sicherheit und zeichnen alle Daten zum Verhalten von Fahrer und Fahrzeugen im täglichen Verkehr auf. Thomas Beck (Geschäftsführer) "Die Fahrer sehen das Kontrollgerät als hilfreiches Instrument ihrer Arbeit an und begrüßen deren Einsatz. Wir danken Herrn Hauptkommissar Fritz für die Schulung."

Die Schulung wird von allen Beteiligten als positives Beispiel für die gute Zusammenarbeit zwischen Polizei und Verkehrsdienstleistern gewertet.

 

Mehr zum Thema Sicherheit und Technik bei BECK-Bus lesen Sie hier.

© Beck GmbH Omnibusverkehr 2010